20.000 Euro Schaden

20.000 Euro Schaden: Wohnmobil rammt Bus auf der A 38 bei Sangerhausen

Sangerhausen - 50 Senioren einer Reisegruppe der Kirchgemeinde Zeitz bleiben unverletzt und können Tagesausflug ins Rosarium fortsetzen.

Von Grit Pommer 18.07.2017, 11:07

Ein italienisches Reisemobil ist am Dienstag gegen 11 Uhr an der Auffahrt von der Autobahn 71 auf die A 38 bei Sangerhausen mit einem Reisebus zusammengestoßen. Der Fahrer des Caravan hatte beim Auffahren auf die A 38 den Bus übersehen und ihn seitlich gerammt. Da beide Fahrzeuge noch fahrtüchtig waren, geleitete die Polizei sie zur Unfallaufnahme von der Autobahn herunter, um unnötige Verkehrseinschränkungen zu vermeiden.

Das Wohnmobil hatte den Bus an der rechten Seite erwischt und die Karosserie eingedrückt. Dadurch zersprangen auch zwei große Außenscheiben. Die Fahrgäste im Bus - eine 50-köpfige Reisegruppe von der Kirchgemeinde Zeitz - blieben aber unverletzt. Die Senioren konnten am Mittag ihren Tagesausflug ins Europa-Rosarium Sangerhausen fortsetzen. Auch der Caravan-Fahrer hatte den Unfall unbeschadet überstanden.

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen liegt bei jeweils rund 10.000 Euro. (mz)