Millionen-Umbau der Naturbühne beginnt

Millionen-Umbau der Naturbühne beginnt: Abriss für ein Bergtheater der Extraklasse

Thale - Zusammen mit Bauarbeiten auf dem Hexentanzplatz - unter anderem werden 300 weitere Parkplätze geschaffen - umfasst das Ganze ein Bauvolumen von 13 Millionen Euro. Ursprünglich sei geplant gewesen, das Theater im Jahr 2021 zu bespielen, sagt Große. Aber die Lage ist durch die Corona-Pandemie zu unklar, sodass es nun eine alternative Bühne in der Stadt geben soll. „Damit haben wir oben Baufreiheit.“

Von Rita Kunze 16.12.2020, 12:48

Mit kurzem Schwung reißt der Bagger das Dach des Turmes ab. Als wäre es ein Legostein, hebt sich die Konstruktion aus Holz und Stahl vom Rest des Gebäudes und fällt wenige Meter entfernt krachend zu Boden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<