Corona-Update

Corona Anhalt-Bitterfeld: 72 neue Infektionen und bereits über 1.300 Impfungen

Anhalt-Bitterfeld - Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat am Dienstag 72 neue Corona-Infektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Die Gesamtzahlt amtlich festgestellter Fälle beträgt nun 1.970. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 155,2 (Stand: 05.01.2021, 0 ...

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat am Dienstag 72 neue Corona-Infektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Die Gesamtzahlt amtlich festgestellter Fälle beträgt nun 1.970. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 155,2 (Stand: 05.01.2021, 0 Uhr).

Momentan müssen noch 22 an Covid-19 erkrankte Patienten intensivmedizinisch behandelt werden, acht davon werden invasiv beatmet.

Zudem hat Kreissprecher Udo Pawelczyk erste Zahlen zu den erfolgten Impfungen bekanntgegeben: So wurden bislang 1.341 Personen in Anhalt-Bitterfeld mit einer ersten Dosis geimpft, davon 625 Bewohner von Pflegeheimen, 327 Pflegekräfte in Pflegeheimen und 389 Pflegekräfte in den drei Krankenhäusern.

Termine für eine Impfung im Wolfener Impfzentrum, das am Montag seinen Betrieb aufnimmt, sind bis zum 26. Januar ausgebucht. Ab morgen wird dann immer jeweils ein weiterer Tag für Terminbuchungen freigeschaltet.