Corona-Zahlen wieder angestiegen

Corona-Zahlen wieder angestiegen: Neun Tote und 171 Neuinfektionen im Burgenlandkreis

Weißenfels/Zeitz - Im Burgenlandkreis sind 171 Neuinfektionen hinzugekommen. 67 neue Infektionen wurden am Dienstag gemeldet, 104 am Mittwoch, teilte das Landratsamt am Donnerstag mit.

Im Burgenlandkreis sind 171 Neuinfektionen hinzugekommen. 67 neue Infektionen wurden am Dienstag gemeldet, 104 am Mittwoch, teilte das Landratsamt am Donnerstag mit.

Seit Beginn der Pandemie sind damit 4.186 Personen mit dem Virus infiziert, 3.055 gelten inzwischen als genesen. Aktuell seien 1.019 Personen infiziert.

In den beiden vergangenen Tagen erhöhte sich die Zahl der Gestorbenen um neun Personen auf insgesamt 112. Laut Landratsamt handelte es sich dabei um sechs Männer und drei Frauen im Alter von 64 bis 97 Jahren.

Die 7-Tages-Inzidenz (Fälle der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner des Burgenlandkreises) erhöhte sich wieder auf 232,04. (mz)