Lost Places

Unheimliche Gerüchte über ehemaliges Kinderheim bei Katersdobersdorf

Über das alte Kinderheim am Kastenholz im Burgenlandkreis sind schaurige Geschichten im Umlauf. Sind sie pure Fantasie - oder steckt mehr dahinter?

Von Silvia Kücken Aktualisiert: 12.09.2022, 14:32
Vorderansicht vom Kinderheim im Kastenholz
Vorderansicht vom Kinderheim im Kastenholz (Foto: Silvia Kücken)

Katersdobersdorf/MZ - Schmale Birken und Buchen umringen das Gebäude, sie dringen sogar aus dem Dachstuhl. Es ist ein unheimlicher, ein einsamer Ort: Tief verborgen im Wald steht dieses Haus, was längst Teil der Natur geworden ist.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.