Unterhaltung

Das Sommerkino in Wittenberg startet

Die Tradition wird aufrecht erhalten. Ab dem 25. Juni fällt der Startschuss zum beliebten Filmsommer auf dem Cranach-Hof. Was den Gästen diesen Sommer geboten wird.

Von Marcel Duclaud 22.06.2022, 11:01
Hier wird in Kürze die Leinwand aufgebaut: Stefan Kretschmar auf dem Cranach-Hof in der Schlossstraße
Hier wird in Kürze die Leinwand aufgebaut: Stefan Kretschmar auf dem Cranach-Hof in der Schlossstraße Foto: Duclaud

Wittenberg/MZ - Die gute Tradition wird auch in diesem Jahr fortgesetzt: Es gibt wieder ein Wittenberger Sommerkino. Eines also unter freiem (Nacht-)Himmel und an einem kulturhistorisch interessanten Ort: im Cranach-Hof in der Schlossstraße. Bereits am kommenden Samstag ab 21.30 Uhr läuft der erste Film, ein erfolgreicher Streifen aus Deutschland nach einem Bestseller - die „Känguru-Chroniken“.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<