1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wittenberg
  6. >
  7. AfD fordert Bezahlkarte für Flüchtlinge in Wittenberg

Migration und Politik AfD fordert Bezahlkarte für Flüchtlinge in Wittenberg

Die AfD in Wittenberg fordert, eine Bezahlkarte für Flüchtlinge einzuführen. Warum die Verwaltung den Antrag kritisiert.

Von Marcel Duclaud Aktualisiert: 26.02.2024, 12:42
Der Kreistag in Wittenberg wird Ende Februar 2024 an einem neuen Ort zusammenkommen: in der Aula des Hauses Melanchthon.
Der Kreistag in Wittenberg wird Ende Februar 2024 an einem neuen Ort zusammenkommen: in der Aula des Hauses Melanchthon. (Foto: Thomas Klitzsch)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wittenberg/MZ. - Im Vorfeld der ersten Sitzung des Wittenberger Kreistages im neuen Jahr am Montag gibt es Streit – und zwar um einen Antrag, den die AfD gerne behandelt sehen möchte, was aber nicht zulässig sei, wie die Verwaltung argumentiert.