Advent bei Stiftung Luthergedenkstätten

Advent bei Stiftung Luthergedenkstätten: Ein Wochenende beim Reformator

Wittenberg - Erstmals gibt es in Luthers Hof und Haus ein Adventsfest.

07.12.2019, 08:42

Erstmals lädt die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt in Wittenberg zu einem Adventsfest ins Lutherhaus und auf den Lutherhof ein. Vom 13. bis 15. Dezember wird ein vielfältiges Programm in Aussicht gestellt. Die Eröffnung übernehmen am 13. Dezember um 16.30 Uhr Stiftungsdirektor Stefan Rhein und Oberbürgermeister Torsten Zugehör, danach folgen Konzerte des Stadtsingechors und des Evangelischen Posaunenchors.

Am 14. (13 bis 19 Uhr) und 15. Dezember (13 bis 18 Uhr) gibt es u. a. Sonderführungen, Motto: Weihnachten zu Luthers Zeiten. Um 18 Uhr wird eine Feuershow geboten, am 15. um 15.30 Uhr eine Lesung und vieles mehr. An beiden Tagen öffnet von 13 bis 18 Uhr im Glasverbinder zwischen Augusteum und Lutherhaus eine Weihnachtswerkstatt.

Dort können Besucher beispielsweise Weihnachtsbaumkugeln und -karten, Teelichthalter, Makramee-Anhänger und Baumschmuck wie zu Luthers Zeiten selbst gestalten. Die Künstlerin Julie Boehm wird Kinder schminken. Je nach Projekt werden fünf bzw. zehn Euro fällig. (mz)