Unfall

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Kollision in Weißenfels

Bei einem Unfall in Weißenfels sind eine 58-Jährige und ein 59-Jähriger so schwer verletzt wurden, dass beide Fahrer ins Krankenhaus gebracht werden musten.

Aktualisiert: 25.05.2022, 12:13
Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolfoto)
Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolfoto) (Foto: dpa)

Weißenfels/MZ - Bei einem Unfall in der Burgwerbener Straße in Weißenfels sind am Dienstag eine Autofahrerin(58) und ein 59-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Ihre Wagen wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden, so die Polizei.

Demnach war die Frau gegen 16.30 Uhr unweit der Überführung über die B91 aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem anderen Pkw kollidiert. Die Straße war wegen der Bergungsarbeiten, bei denen auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war, bis gegen 17.50 Uhr voll gesperrt. Beide Autofahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.