Verkehr

Gibt es zu viele Raser in Langendorf?

Wegen Anwohnerbeschwerden wurde eine umfangreiche Verkehrsmessung in der Weißenfelser Ortschaft Langendorf vorgenommen. Sie zeigt ein gemischtes Bild.

Von Meike Ruppe-Schmidt 02.10.2022, 06:00
Symbolfoto: In der Weißenfelder Ortschaft Langendorf wurde jetzt eine Verkehrsmessungen an mehreren Schwerpunktstellen vorgenommen.
Symbolfoto: In der Weißenfelder Ortschaft Langendorf wurde jetzt eine Verkehrsmessungen an mehreren Schwerpunktstellen vorgenommen. Foto: Jan Woitas/dpa

Langendorf - Im Langendorfer Ortschaftsrat wurden am Mittwoch die Ergebnisse einer umfangreichen Verkehrsmessung vorgestellt. Anlass für die Messung waren Beschwerden von Anwohnern, die sich über Raserei an gleich mehreren Punkten innerhalb der Ortschaft beklagt hatten (MZ berichtete). Vor allem die Johann-Sebastian-Bach-Straße zwischen Wiedebach und Untergreislau sowie die Kirchbergstraße und Friedensplatz standen dabei im Fokus.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.