Feueralarm in Weißenfels

Feueralarm in Weißenfels: Hausbewohner schläft ein und lässt Essen anbrennen

Weißenfels - Angebranntes Essen hat in der Wielandstraße in Weißenfels für einen Feuerwehreinsatz gesorgt.

Derzeit befindet sich die Weißenfelser Feuerwehr bei einem Einsatz in der Wielandstraße. Angebranntes Essen ist die Ursache, ist vor Ort vom Pressesprecher der Weißenfelser Wehr, Benjamin Köhn, zu erfahren.

Der Bewohner der Wohnung musste medizinisch versorgt werden. Rauchmelder hatten Alarm ausgelöst und dadurch hatten Anwohner gegen 14.15 Uhr die Feuerwehr gerufen. Wahrscheinlich hatte der Mann in der Wohnung geschlafen, dann war das Essen angebrannt und der Schlafende hatte die Rauchentwicklung nicht bemerkt. (mz)