Baustelle Markt

Baustelle Markt Weißenfels: Für Fußgänger kann es eng werden

Weißenfels - Nach der wetterbedingten Pause nehmen die Arbeiten auf dem Weißenfelser Markt wieder Fahrt auf. Dabei müssen die Fußgänger in den nächsten Wochen mit einigen weiteren Einschränkungen rechnen.

05.04.2018, 06:57

Nach der wetterbedingten Pause nehmen die Arbeiten auf dem Weißenfelser Markt wieder Fahrt auf. Dabei müssen die Fußgänger in den nächsten Wochen mit einigen weiteren Einschränkungen rechnen.

Bereits am Dienstag wurde an der östlichen Seite des Marktes die Asphaltdecke abgetragen, die als provisorischer Weg für die Fußgänger diente. Wie die Stadt weiter informierte, soll der Bautrupp in der kommenden Woche verstärkt und der Untergrund für die Pflasterung vorbereitet werden.

Zugleich wird versichert, dass der Weg entlang der Geschäfte und Restaurants für Fußgänger weiterhin passierbar bleibt und damit auch der Zugang zu den ansässigen Gewerbetreibenden gewährleistet wird. Die Stadt rät darüber hinaus älteren Bürgern beziehungsweise Bürgern mit Gehbehinderung, die Umleitung über die Fischgasse zu nutzen, wenn sie keines der Geschäfte aufsuchen wollen. Die Gasse zwischen dem Einkaufsmarkt und der Sparkasse bleibe zu jeder Zeit geöffnet.

Der Marktplatz ist mittlerweile bereits seit einem Jahr eine große Baustelle. Im November dieses Jahres soll der zentrale Platz mit neuen Granitplatten, Wasser- und Lichtspiel fertig sein. (mz/ari)