3. Weißenfelser Innenstadt-Frühstück

3. Weißenfelser Innenstadt-Frühstück: Musik, Spaß und Essen

Weißenfels - Das dritte Weißenfelser Innenstadtfrühstück lockte auch an diesem Wochenende zahlreiche Menschen in die Jüdenstraße. Eingeladen hatten der Stadtmarketingverein und rund 20 Händler. Letztere versorgten die Leute am Sonnabend von 9 bis 13 mit Köstlichkeiten aller Art. „Unser Ziel ist es, die Leute in die Innenstadt zu locken. Dafür muss man sich schon Mühe geben und sich etwas einfallen lassen“, sagte Händlerin Heike Wolter von „Mode ...

Von Peter Lisker und Tobias Schlegel 23.09.2019, 09:30

Das dritte Weißenfelser Innenstadtfrühstück lockte auch an diesem Wochenende zahlreiche Menschen in die Jüdenstraße. Eingeladen hatten der Stadtmarketingverein und rund 20 Händler. Letztere versorgten die Leute am Sonnabend von 9 bis 13 mit Köstlichkeiten aller Art. „Unser Ziel ist es, die Leute in die Innenstadt zu locken. Dafür muss man sich schon Mühe geben und sich etwas einfallen lassen“, sagte Händlerin Heike Wolter von „Mode Express“.

Sie und ihre Unternehmer-Kollegen warteten mit einer Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten auf. Es  gab Kuchen, Kekse, belegte Brötchen, Brezeln, Salate und Fettbemmen. Gerade Letztere kamen bei den Besuchern sehr gut an. Viele Menschen nutzten die Zeit aber nicht nur für ein leckeres Frühstück, sondern auch für einen Einkaufsbummel durch die Geschäfte.

Auch der Wochenmarkt profitierte von der Resonanz des Innenstadtfrühstücks. Das soll dann in zwei Wochen wiederholt werden -  am Sonnabend, dem 5. Oktober - ebenfalls von 9 bis 13 Uhr. An diesem Tag soll dann  Clown Eddy  in der Jüdenstraße vorbeischauen und kleine Besucher mit einem actionreichen Kinderprogramm unterhalten. Zur gleichen Zeit findet zudem auf dem Marktplatz der traditionelle Weißenfelser Bauernmarkt statt. (mz)