Finanznot in NaumburgStreichkonzert beginnt - Stadt legt Axt an Bibliothek und Freizeitbad „Bulabana“

Bleibt die Bücherei trotz immenser Mietkosten langfristig im Citykaufhaus? Und was passiert, wenn bis Ende März kein Investor fürs Freizeitbad im Flemminger Weg gefunden wird?

Von Harald Boltze 27.11.2022, 10:03
Das Naumburger Freizeitbad Bulabana darf nach Corona-Zwangspause wieder öffnen.
Das Naumburger Freizeitbad Bulabana darf nach Corona-Zwangspause wieder öffnen. (Foto: Torsten Biel)

Naumburg - Damit gar nicht erst falsche Gerüchte entstehen: Eine Schließung von Bulabana und Naumburger Stadtbibliothek ist weder beschlossen noch steht sie unmittelbar bevor. Doch an beide wird demnächst wohl die Axt angelegt, und man wird abwarten müssen, wie heftig der Hieb ausfällt. Ein radikaler Einschlag - also eine Schließung - erscheint Beobachtern nur für das Bulabana als realistische Option.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.