1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Merseburg
  6. >
  7. Wo Wahlplakate verboten sind

Oberbürgermeisterwahl in MerseburgWo Wahlplakate verboten sind

Quer durch Merseburg hängen die Gesichter der Kandidaten für die OB-Wahl. Wo die Konterfeis im Wahlkampf nichts zu suchen haben. Wer hat Fragen an die Kandidaten?

Von Undine Freyberg Aktualisiert: 21.02.2022, 10:29
Am Entenplan dürfen eigentlich keine Wahlplakate hängen.
Am Entenplan dürfen eigentlich keine Wahlplakate hängen. Sieler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Merseburg/MZ - Die OB-Wahl in Merseburg kommt offenbar nicht ohne kleine Spitzen aus. „Es wurden Plakate auf dem Entenplan gehängt - das hätten die Kandidaten aber wissen müssen, dass das nicht zulässig ist“, meinte OB-Kandidat Michael Hayn (CDU).