Schlägerei

Wo ist die Tatwaffe? Das Langericht Halle ermittelt wegen Körperverletzung

Opfer oder Täter ist die neue Frage im Prozess eines Merseburgers.

Von Luisa König 28.01.2022, 18:00
Der 30-Jährige wurde offensichtlich am Kopf verletzt, doch von wem ist noch unklar.
Der 30-Jährige wurde offensichtlich am Kopf verletzt, doch von wem ist noch unklar. (Foto: imago images/Jan Huebner)

Merseburg/Halle/MZ - Elf Zeugen wurden am Landgericht Halle befragt, und doch weiß niemand genau, was mit der Tatwaffe passiert ist. Manche Aussagen beinhalten den Gegenstand, manche nicht. Es geht um einen Baseballschläger, mit dem dem Angeklagten auf den Kopf geschlagen worden sein soll. Dennoch sitzt der 30-Jährige nun auf der Anklagebank.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<