Insasse eingeklemmt

Schwerer Verkehrsunfall auf der A38 bei Merseburg

28.01.2022, 14:07 • Aktualisiert: 28.01.2022, 16:47
Schwerer Verkehrsunfall auf der A38 bei Merseburg
Schwerer Verkehrsunfall auf der A38 bei Merseburg Foto: Marvin Matzulla

Merseburg/MZ - Auf der A38 hat sich am Freitag in Fahrtrichtung Leipzig zwischen Merseburg-Nord und Merseburg-Süd gegen 12 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw ereignet. Das Auto wurde dabei so schwer beschädigt, dass einer der drei Insassen eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Alle drei Pkw-Insassen kamen verletzt in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt, hieß es am Nachmittag von der Polizei. Die Autobahn sei gegen 13.35 Uhr wieder frei gewesen.