Lkw erfasst Fußgänger bei Günthersdorf

Mann wird schwer an Bein und Kopf verletzt

03.08.2022, 19:16
Polizei im Einsatz (Symbolfoto)
Polizei im Einsatz (Symbolfoto) Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild

Günthersdorf/MZ - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 181 zwischen Günthersdorf (Saalekreis) und dem sächsischen Dölzig ist am Mittwochnachmittag ein Fußgänger schwer verletzt worden. Nach Angaben von Pressesprecher Alexander Junghans von der Polizeiinspektion Halle zog sich der Mann dabei schwere Bein und Kopfverletzungen zu. Der Fußgänger sei gegen 15.30 Uhr von einem Lkw erfasst worden. Die genaue Unfallursache und der -hergang seien zunächst aber noch unklar gewesen. Wegen des Unfalls und der Bergungsarbeiten kam es auf der viel befahrenen Bundesstraße zu Behinderungen, so Junghans.