„Auf frischer Tat“ ertappt

Hanf in Waldstück bei Osternienburg entdeckt - Polizei nimmt Mann aus Aken fest

Der Mann aus Aken hatte öfter bei seiner Plantage vorbeigeschaut - und sich so verdächtig gemacht. Diese Woche erfolgte der Zugriff bei Osternienburg.

Von Wolfram Schlaikier Aktualisiert: 06.08.2022, 14:09
Die Polizei fand bei Osternienburg eine kleine Hanf-Plantage.
Die Polizei fand bei Osternienburg eine kleine Hanf-Plantage. (Symbolfoto: imago images/Future Image)

Aken/Osternienburg/MZ - Ein Mann aus Aken ist von Polizisten des Reviers Anhalt-Bitterfeld inmitten von Hanfpflanzen festgenommen worden, die in einem Waldstück bei Osternienburg wuchsen. Die Mini-Plantage soll rund ein Dutzend Pflanzen umfasst haben, erfuhr die MZ.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.