1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. Wirtschaft in Anhalt-Bitterfeld: Französischer Konzern kauft VKK Standardkessel in Köthen - 200 Mitarbeiter sind betroffen

Wirtschaft in Anhalt-BitterfeldFranzösischer Konzern kauft VKK Standardkessel in Köthen - 200 Mitarbeiter sind betroffen

Die Getec Energie Holding GmbH hat die Köthener VKK-Gruppe verkauft. Neuer Eigentümer ist die französische Babcock Wanson Group. Was das Unternehmen vorhat

10.02.2024, 09:00
VKK Standardkessel in Köthen hat einen neuen Eigentümer.
VKK Standardkessel in Köthen hat einen neuen Eigentümer. Foto: Getec

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Köthen/MZ. - Die in Hannover und Magdeburg ansässige Getec Energie Holding GmbH hat die Köthener VKK-Gruppe verkauft. Das hat das Unternehmen am Freitagnachmittag mitgeteilt. Neuer Eigentümer ist die französische Babcock Wanson Group. Die Transaktion sei im Februar abgeschlossen worden. Zum Kaufpreis wurden auf MZ-Anfrage keine Angaben gemacht.