1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. Angebot für Haustierbesitzer in Anhalt-Bitterfeld: „Barf“ für Köthen: Was ein neues Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße im Angebot hat

Angebot für Haustierbesitzer in Anhalt-Bitterfeld „Barf“ für Köthen: Was ein neues Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße im Angebot hat

Am Freitag eröffnet die „Barf-Ecke“ in Köthen. Dort gibt es Tierfutter nach einem besonderen Konzept. Was hinter der Abkürzung „Barf“ steckt.

Von Doreen Hoyer 29.02.2024, 08:00
Maximilian Werth, Lisa Schulz und Hund Sam im Laden an der Friedrich-Ebert-Straße in Köthen. Eröffnet wird er am Freitag.
Maximilian Werth, Lisa Schulz und Hund Sam im Laden an der Friedrich-Ebert-Straße in Köthen. Eröffnet wird er am Freitag. (Foto: Christian Ratzel)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Köthen/MZ. - In einem Eimer stehen getrocknete Rinderluftröhren, daneben die Ochsenziemer. Ein Stückchen weiter findet man die Schweineohren. Das alles mag für Menschen nicht besonders lecker klingen, für Hunde aber sind es tolle Kauartikel.