Auto muss abgeschleppt werden

82-Jährige verliert in Kleinwülnitzer Kreisverkehr die Kontrolle über ihren Nissan

13.10.2021, 14:55
Die 82-Jährige musste medizinisch betreut werden.
Die 82-Jährige musste medizinisch betreut werden. Foto: imago images/Political-Moments

Kleinwülknitz/MZ - Ein nicht mehr fahrbereiter Nissan war die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 12 Uhr in Kleinwülknitz ereignet hat.

Die 82-jährige Fahrerin des Nissan war zur Mittagszeit auf der L 148 aus Richtung Großpaschleben in Richtung Kleinwülknitz unterwegs. Im dortigen Kreisverkehr verlor sie dann die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr über einen Bordstein auf eine Rasenfläche und passierte anschließend einen kleinen Graben. Dort kam ihr Auto zum Stillstand.

Die Seniorin wurde vorsorglich von einem herbeigerufenen Rettungswagen medizinisch betreut. An ihrem Fahrzeug ist Sachschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro entstanden. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.