Fußballspieler tot

Todesfall beim „Tag der Legenden“ in Mühlanger - Vater eines kleinen Kindes stirbt

Während des Fußballspiels am „Tag der Legenden“ in Mühlanger stirbt ein Spieler. Zuvor wird er von Mitspielern wiederbelebt. Die Veranstaltung wurde nach dem Todesfall sofort abgebrochen.

Von Aline Kauper Aktualisiert: 23.08.2022, 09:47
Beim dem  Gruppenfoto war am Samstag in Mühlanger noch alles in Ordnung.
Beim dem Gruppenfoto war am Samstag in Mühlanger noch alles in Ordnung. (Foto: Canje)

Mühlanger/MZ - Am Rande des Fußballspiels zum „Tag der Legenden“ in Mühlanger im Landkreis Wittenberg kam es zu einem tragischen Vorfall. Ein Spieler des SV Mühlanger ist am Samstag verstorben. MZ-Informationen zufolge hat der Mann zum Ende der Partie das Bewusstsein verloren und ist umgekippt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.