1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Jessen
  6. >
  7. Polizei hebt Cannabiszucht in Annaburg aus - Großeinsatz im Jessener Land

Großeinsatz der Ermittler im Jessener Land Polizei hebt Cannabiszucht in Annaburg aus

Auch wenn die Lockerung der Regularien absehbar ist: Cannabis aus einer illegalen Anlage und in größerem Ausmaß ruft die Polizei auf den Plan. Was in Annaburg gefunden wird.

Von Klaus Adam Aktualisiert: 26.03.2024, 19:07
Das Foto gibt einen Eindruck von dem Ausmaß der illegalen Cannabiszucht in einem Wohnhaus in Annaburgs Mühlenstraße.
Das Foto gibt einen Eindruck von dem Ausmaß der illegalen Cannabiszucht in einem Wohnhaus in Annaburgs Mühlenstraße. (Foto: Polizei)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Annaburg/MZ. - Mindestens vier Einsatzfahrzeuge der Polizei, dazu ein Lkw mit Koffer- beziehungsweise Planenaufbau sowie ein blauer Transporter der Polizei mit der Aufschrift „Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt“ und „Tatortgruppe“ erreichen an diesem Montagmorgen die Kleinstadt Annaburg. Es ist 8.30 Uhr. Ihr Ziel ist ein zweigeschossiger Altbau mit ausgebautem Dach in der Mühlenstraße, gleich gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus. Auch ein Fachmann des regionalen Energieversorgers Envia-M wird dazu geholt.