Eil

Mit Video von den Löscharbeiten

Nach Feuer in ehemaliger Stadthalle von Sandersleben Zutritt verboten

Im Ortsteil von Arnstein waren nach einem Großbrand mehr als 80 Feuerwehrleute, 20 Fahrzeuge und zwei Drehleitern im Einsatz. Warum die Ermittlungen noch warten müssen.

Von Beate Lindner und Maik Schumann Aktualisiert: 23.05.2022, 09:47
Der Dachstuhl der ehemailigen Stadthalle von Sandersleben stand am Sonnabendabend in Flammen.
Der Dachstuhl der ehemailigen Stadthalle von Sandersleben stand am Sonnabendabend in Flammen. Foto: Maik Schumann

Sandersleben/MZ - Die ehemalige Stadthalle von Sandersleben ist nach einem Feuer am Samstagabend schwer beschädigt und darf vorerst nicht betreten werden. Die Spuren sind unübersehbar.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<