1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Letzte Generation: Verfahren nach Zusammenstoß eingestellt: Keine Strafe für Transporterfahrer

Letzte GenerationVerfahren nach Zusammenstoß eingestellt: Keine Strafe für Transporterfahrer

Im Sommer letzten Jahres war ein Klimaaktivist der Letzten Generation bei einer Straßenblockade in Halle angefahren worden. Warum die Staatsanwalt keine Anklage erhoben hat.

Von Denny Kleindienst 22.01.2024, 18:42
Im Juli 2023 rammte ein Kleintransporter einen Klimaaktivisten auf der Paracelsusstraße in Halle.
Im Juli 2023 rammte ein Kleintransporter einen Klimaaktivisten auf der Paracelsusstraße in Halle. Foto: LG Halle

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ - Die Staatsanwaltschaft Halle hat das Verfahren gegen einen Transporterfahrer eingestellt, der im Juli letzten Jahres am Dessauer Platz einen Klimaaktivisten bei einer Straßenblockade angefahren hatte.