Polizei ermittelt nochNach Leichenfund in Halle: Wer ist der Tote vom Busbahnhof?

Es könnte das erste Kälteopfer des Winters in Halle sein. Am Montag war ein lebloser Mann in einem Wartehäuschen entdeckt worden. Lebte er auf der Straße?

Von Dirk Skrzypczak Aktualisiert: 07.12.2022, 08:12
Die Polizei war am Montag mit Kriminaltechnikern vor Ort, um nach Spuren zu suchen. Noch ist offen, warum ein Mann in dem Wartehäuschen am Busbahnhof starb.
Die Polizei war am Montag mit Kriminaltechnikern vor Ort, um nach Spuren zu suchen. Noch ist offen, warum ein Mann in dem Wartehäuschen am Busbahnhof starb. Foto: Marvin Matzulla

Halle (Saale)/MZ - Nach dem Fund einer Männerleiche am Montagmorgen in einem Wartehäuschen am Busbahnhof in Halle sind die Todesumstände noch unklar. Die Ermittlungen zur Ursache und zur Identität des Opfers dauerten an, sagte am Dienstag eine Polizeisprecherin.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.