Springbrunnen in nördlicher Innenstadt in Halle demoliert

Unbekannte haben den Brunnen am August-Bebel-Platz beschädigt

Ein Wasserrohr am Beckenrand ist so stark verbogen, dass der Brunnen am August-Bebel-Platz derzeit nicht befüllt werden kann. Die Stadt Halle hat die Reparatur bereits beauftragt.

27.07.2022, 15:19
Der Platz ist unter jungen Leuten ein beliebter Treffpunkt in den Abendstunden.
Der Platz ist unter jungen Leuten ein beliebter Treffpunkt in den Abendstunden. (Foto: Silvio Kison)

Halle (Saale)/MZ/TGO - Wegen eines Vandalismus-Schadens ist die Brunnenanlage am August-Bebel-Platz voraussichtlich bis zum Dienstag, dem 2. August, außer Betrieb. Das hat die Stadtverwaltung am Mittwoch mitgeteilt.

Nachdem das Wasserzulaufrohr am Beckenrand massiv verbogen und abgetreten wurde, kann die Anlage derzeit nicht mit Wasser gefüllt werden. Die Stadt habe die aufwändige Reparatur bereits beauftragt.

Der Platz ist unter jungen Leuten ein beliebter Treffpunkt in den Abendstunden.