1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Kulinarische Stadtführung in Halle/Saale: Mit leckeren Kostproben Halle entdecken

Kulinarische Stadtführung in Halle/Saale Mit leckeren Kostproben Halle entdecken

Kaffee, Linsencurry, Bier: Solche Leckereien hat eine neue kulinarische Stadtführung in Halle im Angebot. Für wen sich die Tour durch die Altstadt lohnt und welches Essen es geben kann.

Von Isabell Sparfeld Aktualisiert: 29.02.2024, 14:41
Tourguiden Stefan Eckert (links) erkärt den beiden Touristen Franz Tremml und Brigitte Wittmann die hallesche Stadtgeschichte.
Tourguiden Stefan Eckert (links) erkärt den beiden Touristen Franz Tremml und Brigitte Wittmann die hallesche Stadtgeschichte. Foto: Benjamin Telm

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Kennen Sie Halle? Die meisten Sachsen-Anhalter werden die Frage mit einem klarem „Ja“ beantworten können. Aber in der Saalestadt gibt es seit Kurzem eine neue Möglichkeit, auch weniger bekannte Orte und leckere Geheimtipps kennenzulernen. Das Unternehmen „Eat the World“, zu Deutsch „Iss die Welt“, bietet deutschlandweit in 56 Städten rund 160 kulinarisch-kulturelle Stadtführungen an. Eine Tour ist ca. drei Stunden lang und umfasst bis zu sechs Stopps mit kleinen Kostproben von inhabergeführten Läden abseits von Massenproduktion und Restaurantketten.