Hafenstraße in Halle

Halle (Saale): Reifenstecher rächt sich an Falschparkern in der Hafenstraße

Halle (Saale) - Einem Mann gingen flasch geparkte Autos in der Hafenstraße offenbar so sehr gegen den Strich, dass er die Reifen gleich mehrerer Fahrzeuge zerstochen hat.

14.11.2017, 14:08

Einem Mann gingen flasch geparkte Autos in der Hafenstraße offenbar so sehr gegen den Strich, dass er am Montagabend die Reifen gleich mehrerer Fahrzeuge zerstochen hat. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Awohnerin zunächst beobachtet, wie ein Mann mehrfach an einem Nachbarhaus klingelte.

Als ihm nicht geöffnet wurde, zerstach er die Reifen von drei halb auf dem Gehweg geparkten Autos und flüchtete. Der Mann soll eta 50 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und dünn sein.

Einige Anwohner entdeckten an ihren Autos auch Aufkleber mit der Aufforderungen, nicht auf den Gehwegen zu parken. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (mz)