1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Gefängnisse in Sachsen-Anhalt: Sexuelle Gewalt hinter Gittern - Landgericht Halle verurteilt Mann zur nächsten Haftstrafe

Gefängnisse in Sachsen-AnhaltSexuelle Gewalt hinter Gittern - Landgericht Halle verurteilt Mann zur nächsten Haftstrafe

Im Verfahren um sexuelle Übergriffe in der Jusitzvollzugsanstalt Frohe Zukunft in Halle ist ein Urteil gefällt worden. Ein Mann wurde zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt. Warum der zweite Angeklagte ohne Strafe bleibt.

28.11.2022, 16:41
Ist als Schauplatz sexueller Übergriffe ins Visier der Ermittler geraten: die Justizvollzugsanstalt Frohe Zukunft.
Ist als Schauplatz sexueller Übergriffe ins Visier der Ermittler geraten: die Justizvollzugsanstalt Frohe Zukunft. Foto: Silvio Kison

Halle (Saale)/MZ/ahe - Im Prozess um sexuelle Übergriffe in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Frohe Zukunft ist der Hauptangeklagte am Montag vor dem Landgericht zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.