Er war alkoholisiert

Fahrradfahrer am Galgenberg bewusstlos und mit schweren Verletzungen gefunden

Ein Rettungswagen im Einsatz.
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: imago images/Political-Moments

Halle (Saale)/MZ - Zeugen haben am Samstagvormittag gegen 9 Uhr einen bewusstlosen 33-jährigen Mann auf Höhe einer Grundstücksausfahrt im Bereich „Am Galgenberg“ in Halle aufgefunden. Bei ihm lag ein Fahrrad.

Wie die Polizei mitteilte, ließ die Spurenlage vor Ort darauf schließen, dass der Hallenser ohne Fremdeinwirkung mit dem Fahrrad gestürzt sein könnte. Er erlitt eine schwere Kopfverletzung und wurde durch den Rettungsdienst in ein städtisches Krankenhaus gebracht. Ein später durchgeführter Test ergab, dass der Mann nicht unerheblich alkoholisiert war.