1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. ÖPNV in Sachsen-Anhalt: Die App holt den Bus - Havag startet neues Angebot in Halle

EIL

ÖPNV in Sachsen-AnhaltDie App holt den Bus - Havag startet neues Angebot in Halle

Am Montag startet die Havag in Halle einen neuen Shuttle-Service. Was die Fahrgäste erwartet und wo die neuen Busse unterwegs sein werden.

Von Annette Herold-Stolze 10.12.2023, 15:50
Koordinieren den Einsatz der Kleinbusse: Omnibus-Technologe Alexander Lindenberg (links) und Fahrdienstleiter Toni Schiebel.
Koordinieren den Einsatz der Kleinbusse: Omnibus-Technologe Alexander Lindenberg (links) und Fahrdienstleiter Toni Schiebel. Foto: Annette Herold-Stolze

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ. - Weder Fahrplan noch feste Linien und Haltestellen: Die Hallesche Verkehrs-AG (Havag) setzt auf mehr mobile Flexibilität im Paulusviertel und in Halles Osten. Von Montag an werden dort Shuttle-Busse unterwegs sein, die die Fahrgäste zum Havag-Tarif zur nächsten Straßenbahnhaltestelle bringen oder innerhalb des Gebietes transportieren. Havag-Chef Vincent Schwarz sprach bei der Vorstellung des Vorhabens von einem „Meilenstein“ für Halles Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).