1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Transgender in Halle: Bunter Zebrastreifen an der Oper Halle soll Zeichen für mehr Toleranz sein

EIL

Transgender in Halle Bunter Zebrastreifen an der Oper Halle soll Zeichen für mehr Toleranz sein

Der Fußgängerüberweg an der Oper wurde kurzzeitig in den Farben der Transgender-Flagge umgestaltet. Eine Initiativgruppe wünscht sich einen dauerhaften Anstrich.

Von Denny Kleindienst 03.04.2024, 14:37
Ein Vorschlag zur Neugestaltung: Zebrastreifen vor der Oper
Ein Vorschlag zur Neugestaltung: Zebrastreifen vor der Oper Foto: tdov Halle

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ - Statt aus den üblichen weißen Balken setzte sich der Fußgängerüberweg an der Oper Halle am Wochenende kurzzeitig aus bunten Streifen zusammen und bildete den Farbverlauf der Transgender-Flagge ab: hellblau, pink, weiß, pink, hellblau.