Innovation

Bei Pitch-Day in Halle überzeugt ein Start-up mit Seespargel

Insgesamt 27 Start-ups aus Sachsen-Anhalt bemühten sich bei der größten Branchenveranstaltung im Land, Investoren für sich zu gewinnen.

Von Denny Kleindienst 01.10.2022, 16:04
Ken Dohrmann konnte sich über die Start-up-Rakete freuen, die ihm beim Pitch-Day überreicht wurde. Er ist einer der Gründer von Salifaktur.
Ken Dohrmann konnte sich über die Start-up-Rakete freuen, die ihm beim Pitch-Day überreicht wurde. Er ist einer der Gründer von Salifaktur. Foto: Carolin Krekow

Halle (Saale)/MZ - Bei der größten Veranstaltung der Start-up-Szene im Land, dem Investforum Pitch-Day, hat diese Woche in Halle ein Lebensmittelunternehmen besonders überzeugt und den Start-up-Preis gewonnen. Das Jungunternehmen Salifaktur baut in Burg bei Magdeburg als einziger Erzeuger in Deutschland Seespargel an.

Das vitamin- und mineralstoffreiche Gemüse gilt als Superfood und wächst auf salzigen Böden. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird von den Stadtwerken Halle gesponsert. Überreicht wurde er Ken Dohrmann, einem der beiden Gründer von Salifaktur, in Form der Start-up-Rakete aus Holz.

Die Daten werden von der Good Conversations gGmbH erhoben und verarbeitet.

Ähnlich, wie man es von der Show „Die Höhle der Löwen“ kennt, präsentierten beim Pitch-Day insgesamt 27 Start-ups aus Sachsen-Anhalt ihre Innovationen vor Kapitalgebern. Jedes Team hatte dafür drei Minuten Zeit. Die Start-ups kamen aus den Bereichen Software für Endkunden und Industrieanwendungen, Finanzen, Gesundheit, E-Commerce, Automation, Materialwissenschaften und eben auch Ernährung. Bei sogenannten Speedmatchings kamen Jungunternehmer und Investoren dann noch zu vertiefenden Gesprächen zusammen.

Der Pitch-Day, organisiert von der halleschen Univations GmbH, fand zum 14. Mal statt. Tragfähigen Geschäftsmodellen soll dort zu einer ersten Finanzierung sowie weiterer Unterstützung verholfen werden.