1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Eisleben
  6. >
  7. Theater Eisleben: Insolvenz drohte - wie haben die Schauspieler die unsichere Zeit erlebt?

Theater EislebenInsolvenz drohte - wie haben die Schauspieler die unsichere Zeit erlebt?

Das Eisleber Theater war seit Ende vergangenen Jahres von der Insolvenz bedroht. Wie haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese schwierigen Wochen erlebt?

Von Jörg Müller 08.02.2024, 14:00
Oliver Beck mit Franka Anne Kahl in der Komödie „Barfuß im Park“
Oliver Beck mit Franka Anne Kahl in der Komödie „Barfuß im Park“ Foto: Theater/Jens Schlüter

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Eisleben/MZ. - Es war eine erlösende Nachricht, die Landrat André Schröder (CDU) und Bürgermeister Carsten Staub (parteilos) Ende Januar der Presse und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Eisleber Theaters verkünden konnten. Der Landkreis und die Lutherstadt haben einen Weg zur weiteren Finanzierung des Hauses gefunden; die drohende Insolvenz ist damit abgewendet.