1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Eisleben
  6. >
  7. Am Wochenende gibt’s jetzt Frühstück: Galerie-Café in Eisleben feiert Wiedereröffnung - Was nun anders ist

Am Wochenende gibt’s jetzt FrühstückGalerie-Café in Eisleben feiert Wiedereröffnung - Was nun anders ist

Ende vergangenen Jahres hat das Ehepaar Ehrwerth aus Wansleben nach 19 Jahren seinen Rückzug verkündet und das Galerie-Café an einen neuen Betreiber übergeben, die Unternehmensgruppe Wend. Die Räumlichkeiten wurden seit Anfang Januar komplett renoviert.

Von Jörg Müller 04.02.2024, 15:30
Geschäftsführer Florian Wend (rechts) und Sebastian Schmidt (hinten) konnten viele Gäste zur Eröffnung begrüßen, darunter Karl-Heinz Ehrwerth (Mitte) und seine Frau Meike sowie Petra Mahler (links) und Rainer vor der Straße.
Geschäftsführer Florian Wend (rechts) und Sebastian Schmidt (hinten) konnten viele Gäste zur Eröffnung begrüßen, darunter Karl-Heinz Ehrwerth (Mitte) und seine Frau Meike sowie Petra Mahler (links) und Rainer vor der Straße. (Foto: Maik Schumann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Eisleben/MZ. - „Es ist sehr schön geworden“, sagte Karl-Heinz Ehrwerth. Dass er und seine Frau Meike zu den vielen Gästen bei der Wiedereröffnung des Eisleber Galerie-Cafés gehörten, war natürlich Ehrensache. Schließlich haben sie das beliebte Café im Katharinenstift begründet und zu einer gastronomischen und kulturellen Institution in der Lutherstadt entwickelt.