Corona-Update vom Donnerstag

Weitere 286 Corona-Fälle in Dessau-Roßlau - Zahl der Patienten im Klinikum steigt auf 35

Aktualisiert: 10.02.2022, 17:05
Ein Corona-Schnelltest.
Ein Corona-Schnelltest. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp

Dessau-Roßlau/MZ - Dessau-Roßlaus Gesundheitsamt hat am Donnerstag weitere 286 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Betroffenen sind im Alter von einem bis 88 Jahre.

Der vom Robert-Koch-Institut ermittelte Inzidenzwert stieg auf einen Wert von 1.066,1, liegt damit am Donnerstag aber weiter deutlich unter dem Landesdurchschnitt von 1.360,1.

Im Städtischen Klinikum in Alten wurden am Donnerstag 30 Patienten mit positivem Nachweis stationär betreut. Auf der Intensivstation liegen weitere fünf Patienten - drei sind ungeimpft, eine Person hat einen unklaren Impfstatus, eine Person ist dreifach geimpft.