Unfall am Montagmorgen

Schwere Gesichtsverletzungen - Radfahrerin stürzt in Dessau über umgelegten Poller

Blick in einen Rettungswagen.
Blick in einen Rettungswagen. Foto: imago images/Political-Moments

Dessau/MZ - - Schwer verletzt hat sich am Montagmorgen eine Radfahrerin, die gegen 7 Uhr im Ortsteil Ziebigk unterwegs war. Die 55-Jährige hatte den Müritzweg aus Richtung Spielplatz in Richtung Spreestraße befahren. In Höhe der Bodestraße fuhr die Frau dann gegen einen umgelegten Poller und kam dadurch zu Fall.

Beim Sturz zog sich die Radfahrerin schwere Verletzungen im Gesicht zu und musste durch einen Rettungstransportwagen zur weiteren medizinischen Versorgung in das Dessauer Klinikum gebracht werden.