Zwei Veranstaltunge

Radtour und OdF-Denkmal im Stadtpark - Dessau erinnert an den Tag der Befreiung

06.05.2022, 16:11
Gedenkveranstaltung am Denkmal der Opfer des Faschismus
Gedenkveranstaltung am Denkmal der Opfer des Faschismus Thomas Ruttke

Dessau/MZ - Traditionell wird am 8. Mai an die Kapitulation Hitler-Deutschlands und damit an das Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert. Der Tag steht in diesem Jahr besonders im Blickpunkt.

In Dessau-Roßlau sind am Sonntag - zum Tag der Befreiung - mehrere Aktionen geplant. Das Bündnis Dessau Nazifrei veranstaltet eine Fahrradtour durch Dessau, bei der an mehreren Gedenkorten in der Stadt an die Opfer des NS-Regimes erinnert werden soll. Treffpunkt ist der israelitische Friedhof, wo die Veranstaltung ab 11 Uhr mit einer Führung über selbigen beginnen wird.

Die Linke Dessau-Roßlau lädt derweil ab 10 Uhr zu einem „kleinen Kulturbeitrag“ am OdF-Denkmal an der Kavalierstraße ein.