Ziebigker Straße

Nicht zu schnell und nicht zu laut - Anwohner scheitern mit Tempo-30-Wunsch in Dessau

Vor drei Jahren ist Parkordnung in der Ziebigker Straße in Dessau verändert worden. Seither zieht sich auch der Kampf der Anwohner um eine Geschwindigkeitsreduzierung. Warum die Aussicht dafür auch weiter nicht gut sind.

Von Sylke Kaufhold 05.07.2022, 16:12
Die Ziebigker Straße in Dessau
Die Ziebigker Straße in Dessau (Foto: Telm)

Dessau/MZ - Die Verkehrssituation in der sorgt auch knapp drei Jahre nach der Veränderung der Parkordnung vom Gehweg auf die Straße für Ärger bei den Anwohnern. Sie erneuerten deshalb ihre Forderung nach einer Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h für den Kfz-Verkehr.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.