Unfall in Dessau-Mildensee

Junge Toyotafahrerin wird bei Unfall in Mildensee schwer verletzt

Beim Abbiegen stoßen in der Breitscheidstraße zwei Fahrzeuge zusammen

Aktualisiert: 26.06.2022, 13:17
Die Feuerwehr war bei einem Unfall in Mildensee gefordert.
Die Feuerwehr war bei einem Unfall in Mildensee gefordert. Feuerwehr Mildensee

Dessau/MZ - - Polizei und Krankenwagen mussten am Freitag gegen 13 Uhr nach Dessau-Mildensee ausrücken. Dort hatte sich in der Breitscheidstraße ein Unfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Eine 29-jährige Toyota-Fahrerin hatte die Breitscheidstraße in Richtung Oranienbaumer Chaussee befahren. An der Einmündung zur Tiergartenstraßewollte sie nach links in die Tiergartenstraße abbiegen. Dabei beachtete sie nicht den entgegenkommenden VW einer 56-jährigen Fahrerin.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die 29-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die 56-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen.

Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei mit 18.000 Euro angegeben.