Hilfe für Bedürftige

Benzinpreise, Flüchtlinge und fehlende Lebensmittel- Warum die Tafel Dessau am Limit arbeitet

Die Situation in der Dessauer Tafel ist angespannt. Aus vielerlei Gründen. Man versucht mit den Schwierigkeiten klarzukommen. Einfach ist es nicht.

Von Sylke Kaufhold 06.04.2022, 08:00
Sie sind jeden Tag ehrenamtlich im Einsatz, um die Lebensmittelkisten für Bedürftige zu füllen. Das ist nicht immer einfach.
Sie sind jeden Tag ehrenamtlich im Einsatz, um die Lebensmittelkisten für Bedürftige zu füllen. Das ist nicht immer einfach. Foto: S. Kaufhold

Dessau/MZ - Geschäftiges Treiben herrscht an diesem Donnerstagvormittag in den Räumen der Dessauer Tafel in der Wasserstadt. Vornehmlich Frauen stehen an langen Tischen, vor sich etliche Plastekisten, in die sie Lebensmitteln, Obst und Gemüse verteilen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.