Corona-Update

262 neue Corona-Fälle und zwei weitere Tote in Dessau-Roßlau

Die Gesamtzahl nähert sich 20.000-Marke.

24.03.2022, 17:15
Ein Mann macht einen Corona-Selbsttest (Symbolbild)
Ein Mann macht einen Corona-Selbsttest (Symbolbild) (Foto: Matthias Balk/dpa)

Dessau-Roßlau/MZ - Das Dessau-Roßlauer Gesundheitsamt hat am Donnerstag über 262 weitere Corona-Fälle in der Stadt und zwei weitere Verstorbene informiert. Bei den Neuinfizierten handelt es sich nach Angaben der Stadt um Personen im Alter zwischen einem und 91 Jahren. Unter den beiden Todesfällen in Zusammenhang mit Covid-19 ist eine dreifach geimpfte Patientin aus Dessau-Roßlau sowie ein Patient von außerhalb, dessen Impfstatus unbekannt ist.

Die Zahl aller seit Pandemiebeginn vor zwei Jahren ermittelten Corona-Infektionen liegt damit aktuell bei 19.391 Fällen. Die Inzidenz in der Doppelstadt wird vom Robert-Koch-Institut derzeit mit einem Wert von 1.131,6 angegeben. Allerdings ist der Meldverzug weiterhin beträchtlich. Dem RKI liegen erst 18.432 Fälle aus Dessau-Roßlau vor.

Am Städtischen Klinikum werden momentan 40 Corona-Patienten stationär betreut. Drei weitere Patienten müssen derzeit auf der Intensivstation versorgt werden, darunter eine dreifach geimpfte Person und zwei mit unklarem Impfstatus.