Corona-Update am Mittwoch

226 neue Fälle in Dessau-Roßlau - Intensivstation weiter ohne Corona-Patienten

09.03.2022, 17:08
Ein Corona-Schnelltest.
Ein Corona-Schnelltest. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp

Dessau-Rosslau/MZ - In Dessau-Roßlau bleiben die Corona-Neu-Infektionen auf hohem Niveau: Am Mittwoch hat das Gesundheitsamt 226 Fälle gemeldet. Die Betroffenen sind im Alter von acht Monate bis 93 Jahre. Die Zahl der seit Pandemieausbruch registrierten Infizierten ist damit auf 16.295 gestiegen.

Der Inzidenzwert von Dessau-Roßlau lag am Mittwoch bei 1.340,8. Sachsen-Anhalt meldete einen Durchschnitt von 1.684,5.

Im Städtischen Klinikum in Alten wurde 46 Corona-Patienten stationär betreut. Die Intensivstation ist davon weiter nicht betroffen.