Kontrolle auf der B184

Zu schnell und Nebelschlussleuchte eingeschaltet - VW fällt der Polizei in Greppin auf

Die Polizei hat in Greppin am Donnerstag kurz nach Mitternacht einen alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Zwei Dinge wurden ihm zu Verhängnis.

24.11.2022, 15:41
Eine Polizeikontrolle.
Eine Polizeikontrolle. (Symbolfoto: imago images/vmd-images)

Greppin/MZ - Die Polizei hat in Greppin am Donnerstag kurz nach Mitternacht einen alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Der 43-jährige Fahrzeugführer war augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und hatte missbräuchlich die Nebelscheinwerfer eingeschaltet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.