Miteinander in Anhalt-BitterfeldWas zwei Menschen mit einer Kindereinrichtung in Holzweißig verbindet

Küchenfrau Kathrin Stübing und Hausmeister Stephan Petzsche leben und lieben ihre Jobs in der Kindertagesstätte Bergmännchen.

Von Sylvia Czajka 21.01.2023, 12:00
Was Kathrin Stiebing heute wohl wieder vorbereitet hat? Lena und Luca dürfen schon mal nachschauen.
Was Kathrin Stiebing heute wohl wieder vorbereitet hat? Lena und Luca dürfen schon mal nachschauen. (Foto: André Kehrer)

Holzweissig/MZ - „Haumeister“ nennen sie ihn liebevoll. Mit dieser Bezeichnung verschlucken kleine Schnellsprecher einfach mal das S. Denn, wenn der „Haumeister“ gerufen wird, dann zählt Geschwindigkeit. Kinder warten nicht gern. Das erlebt Stephan Petzsche jeden Tag. Er ist nämlich jener „Haumeister“ und als Hausmeister in der Kindertagesstätte Bergmännchen in Holzweißig der Mann für alle Fälle. Missen möchte er den Job nicht mehr, denn der 51-Jährige ist hier nicht nur Handwerker, sondern auch Tröster und Kumpel. Die Kinder lieben ihn, da ist sich Diana Stumm, die Leiterin der Einrichtung ganz sicher.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.