Geplanter Anschluss der „Saftbahn“Von Lärm „umzingelt“: Heideloh wehrt sich erfolgreich gegen neue Industriegleis-Weiche

Am Gewerbegebiet „Am Stakendorfer Busch“ sollen Gleisanlagen ausgebaut werden. Dem stimmte der Stadtrat von Sandersdorf-Brehna nun zu – aber gegen eine Weiche. Wieso?

Von Robert Martin Aktualisiert: 23.01.2023, 15:31
Das Gleis der „Saftbahn“ liegt direkt am Ortseingang von Heideloh.
Das Gleis der „Saftbahn“ liegt direkt am Ortseingang von Heideloh. (Foto: André Kehrer)

Sandersdorf/Heideloh/MZ - Der Stadtrat von Sandersdorf-Brehna hat den Bebauungsplan eines Gewerbegebiets im Norden der Stadt angepasst – und eine zusätzliche Änderung daran vorgenommen. Diese Art Nachricht ist in den meisten Fällen keine große Angelegenheit, doch in diesem Fall ist es anders. Denn es geht um die Lebensqualität der Bewohner eines Dorfes, die sich von Industrie umzingelt sehen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.