Unfall auf A9

Unfall auf A9 bei Köckern: Wohnmobil kommt von Fahrbahn ab – Insassen unter Schock

Köckern - Ein Wohnmobil ist am Donnerstagmorgen auf der A9 von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt. Die drei Insassen aus Sachsen standen unter Schock, sind aber nach Polizeiangaben nicht verletzt worden.

Ein Wohnmobil ist am Donnerstagmorgen auf der A9 von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt. Die drei Insassen aus Sachsen standen unter Schock, sind aber nach Polizeiangaben nicht verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich aus noch ungeklärter Ursache gegen 8.30 Uhr in Fahrtrichtung Berlin nahe der Raststätte Köckern. Das Wohnmobil war in die Böschung gefahren und musste von dort geborgen werden. In Folge dessen waren die Standspur und rechte Fahrspur gesperrt. Der Verkehr staute sich gegen 9.30 Uhr über rund drei Kilometer. Kurz nach 11 Uhr konnte die Autobahn wieder komplett freigegeben werden. (mz)