1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Ausflug auf Dichters Spuren: Meuchelpuffer und Liebessteine - Priorau setzt auf Philipp von Zesen und dessen Wortdeutungen

Ausflug auf Dichters Spuren Meuchelpuffer und Liebessteine - Priorau setzt auf Philipp von Zesen und dessen Wortdeutungen

Philipp von Zesen war nicht nur ein begnadeter Schriftsteller. Der gebürtige Priorauer hat sich auch um die Übersetzung lateinischer Worte bemüht. Daran erinnert ein Wanderweg.

Von Ulf Rostalsky Aktualisiert: 02.04.2024, 15:50
Die ersten Tafeln auf dem Wortwanderweg  wurden angebracht. Andreas Schaaf (r.) vom Heimatverein koordinierte die Arbeiten.
Die ersten Tafeln auf dem Wortwanderweg wurden angebracht. Andreas Schaaf (r.) vom Heimatverein koordinierte die Arbeiten. (Foto: Isolierungen Leipzig GmbH)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Priorau/MZ. - Wanderer aufgepasst. Wer sich auf den Weg von Priorau Richtung Marke macht, wird stolpern. Nicht unbedingt über Steine, wohl eher im übertragenen Sinn über Pfosten und Schilder, die nicht zu übersehen sind. Ganz sicher wird er staunen.